Wie macht man gefrorene Seifenblasen?

Bild: PROPaul VanDerWerf / Flickr / CC BY-SA 2.0

Hast Du Lust mit Deinen Kindern etwas Schönes draußen im Winter zu unternehmen? Wie wäre es, wenn ihr gemeinsam Seifenblasen beim Einfrieren zuschaut und davon ein paar spektakuläre Fotos macht?

Gleich vorab: draußen sollte es unter -5 Grad Celsius kalt sein, damit es klappt. Ansonsten braucht ihr nur warme Kleidung und ein Fläschchen Seifenblasen, das es in jedem Spielwarenladen gibt. Und schon kann es losgehen! Pustet vorsichtig durch den Seifenblasen-Stab, damit die Seifenblase entsteht. Pustet die Blase vorsichtig auf einen ebenen, kalten Untergrund, zum Beispiel eine Mauer oder einen Tisch, der draußen steht.

Tipp: Gebt ein bißchen Zucker in die Seifenblasen-Lösung, denn das erhöht die Haltbarkeit der Seifenblasen.

Und so schön sehen gefrorene Seifenblasen aus:

Video: gefrorene Seifenblasen

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!