Wer ist der Vater dieser süßen Seehundbabys?

Facebookseite

Die Seehunde im Tierpark Westküstenpark in St. Peter-Ording haben in diesem Jahr gleich viermal Nachwuchs bekommen. Zuerst kam der kleine Olli auf die Welt, dann zwei kleine weibliche Seehunde Namens Frida und Peppi und zuletzt brachte Nora am 14.07.2017 den vierten Seehundwelpen zur Welt. Die kleinen Seehunde leben mit ihrer Familie im größten Seehundbecken Deutschlands, das mit 1,2 Millionen Litern Nordseewasser gefüllt ist.

Nach der Geburt hatten sich die Seehundmütter für mehrere Stunden mit ihren Kleinen zurückgezogen. das ist wohl ein normales Verhalten von Seehundmüttern, denn sie müssen im ständigen Schnauzenkontakt sein, um sich den Geruch einzuprägen und sich dadurch immer wieder finden und erkennen zu können.

Wer ist der Vater?

Die Freude im Tierpark in St. Peter-Ording ist natürlich groß! Wer bewundert schließlich nicht gerne die süßen Seehunbabys. Allerdings bleibt eine Frage ungeklärt: Wer der beiden Männchen im Becken wohl der leibliche Vater ist. Um das herauszufinden kann nur ein Vaterschaftstest helfen…

Liebe Papas! Wer also diesen Sommer Urlaub an der Nordsee macht oder nicht so weit weg vom Westküstenpark wohnt, der sollte unbedingt seine Kinder einpacken und mit den Kids die Seehundwelpen besuchen gehen!

Post a comment

Facebook Comments