6 Dinge, die Du in der Kita / Grundschule Deines Kindes nicht hören willst

🕓 Lesezeit circa 1 Minute

Bild: woodleywonderworks / Flickr / CC BY-SA 2.0

6 Dinge, die Du in der Kita / Grundschule Deines Kindes nicht hören willst

  1. Nach wochenlangen Diskussionen hast Du es weitestgehend einstimmig geschafft, dass die Kinder mal wieder zum Friseur gehen. Sahen ja auch nach Beatles aus. Am nächsten Tag müsst Ihr Euch im Kindergarten anhören: „Mensch, das ist aber schade, dass Deine Locken weg sind.“ Weinen.
  2. Montags wird immer im Wald gefrühstückt. Du fragst beim Bringen, ob Dein Kleiner seine dicken Wintersachen gleich anlassen soll, falls es gleich mit dem Waldausflug losgeht. Du bekommst die Antwort: „Nee, diese Woche nicht, die Kleinen haben letzte Woche schon so saumäßig gefroren…“ Du denkst an die letzte unruhige, verhustete Nacht, setzt ein Lächeln auf und verkneifst Dir eine Antwort.
  3. Du hast vor fünf Tagen eine neue Windelpackung für Deine Kleinen in die U3-Kita geschleppt. Heute sagt Dir die Erzieherin: „Bitte Windeln mitbringen.“ Du kriegst den Verdacht nicht los, dass ein internes Gremium der Kita Dich als Windeladministrator für die ganze U3-Gruppe ausgewählt hat.
  4. Die OGS-Betreuerin meint beiläufig bei der Abholung des Großen aus der Grundschule: „Von Ihnen kann er doch all die Schimpfwörter nicht haben, oder?“
  5. Beim ersten gemeinsamen Eltern-Lehrer-Kind-Ausflug der Klasse kommt die Lehrerin mit festem Schuhwerk nebenran marschiert und meint, dass Dein Nachwuchs ja schon manchmal über die Stränge schlägt. Dir rutscht raus: „Ach, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.“
  6. Beim Großen in der Ersten Klasse steht das erste Elterngespräch mit der Lehrerin an. Du bist ziemlich nervös. Sagt die Lehrerin zu Beginn des Gesprächs: „Bei Ihnen muss ich ja aufpassen, was ich sage, Sie schreiben ja darüber.“ Du verkneifst Dir eine Antwort und hoffst, dass Deine hochrot angelaufenen Ohren nicht auffallen.
P.S. Dir hat dieser Artikel gefallen? 💙 Dann teile ihn bitte!

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!