Video: Vater nimmt Lehrer vor der Schule auf die Motorhaube!

Facebookseite

Es klingt vollkommen irre, ist aber tatsächlich Anfang des Jahres so in Woking in England passiert. Ein Vater nahm einen Lehrer vor der Schule auf die Motorhaube! Er fuhr wütend auf den Lehrer zu und schob ihn auf die Haube seines Fahrzeugs!

Video: Vater nimmt Lehrer auf die Motorhaube

Streit um Parkplatz vor der Schule

Der Lehrer Gareth M. steht am Eingang der Schule in der er unterrichtet und blockiert nach Schulschluss die Durchfahrt zum Lehrerparkplatz. Dieser Parkplatz ist seit kurzem für Eltern nicht mehr zugänglich, was er ankommenden Eltern vor Ort noch einmal nahelegen will. Tatsächlich kommt nach kurzer Zeit ein Golf-Cabriolet angefahren, in dem der 22-jährige Rainier S. sitzt, der die Tochter seiner Lebensgefährtin von der Schule abholen will. Dieser möchte sich von dem Lehrer aber anscheinend nichts sagen lassen und versucht mit Gewalt auf den Lehrerparkplatz zu fahren. Auf dem Überwachungsvideo, das die Polizei inzwischen veröffentlichte, ist zu sehen, wie Rainier S. einfach auf das Gaspedal drückt und auf den Parkplatz fährt. Dabei nimmt er den überraschten Lehrer auf die Kühlerhaube und fährt so mehrere Meter weit, bis der Lehrer in der Kurve herunterrutscht. Zudem gefährdete er noch zwei Schüler, die gerade mit ihren Fahrrädern um die Ecke kamen.

Selbst der Richter ist schockiert

Im aktuellen Gerichtsverfahren erklärte der Anwalt des Stiefvaters, sein Mandant habe gehofft, an dem Lehrer vorbeizukommen und er habe den Lehrer nicht mit dem Auto erwischen wollen. Doch der Richter ließ sich nicht besänftigen und fand deutliche Worte für Rainier S.: „Über die Handlungen dieses Mannes bin ich entsetzt!“. Und auch die Strafe fiel dementsprechend aus. Der Richter verurteilte den Mann schließlich zu einer Haftstrafe von zehn Monaten und ordnete an, ihm für mindestens zwei Jahre und fünf Monate den Führerschein abzunehmen.

 

 

Post a comment

Facebook Comments