6 Produkte und Dienstleistungen, die für Väter wie gemacht sind

🕓 Lesezeit circa 2 Minuten

Bild: Sjoerd Lammers / Flickr / CC BY-SA 2.0

Väter in der Konsumgesellschaft

6 Produkte und Dienstleistungen, die für Väter wie gemacht sind:

  1. Smartphones: Wann sonst kannst Du in Ruhe die Nachrichten lesen, wenn nicht dann, wenn Deine Tochter gerade von der Schaukel fällt?
  2. Ebooks: Zu allem anderen bist Du doch im dunklen Elternschlafzimmer viel zu müde. Wirklich. Außerdem wäre es zu laut. Psst! Im Babybettchen neben dem Elternbett hat sich gerade was bewegt…
  3. 24 Stunden Fitness-Studios: Ich möchte jetzt keine Namen nennen, finde aber schon auffällig, dass sich nach 22:00 Uhr dort neben Hormondrink-Junkies auffällig viele mit Milchflecken bekleckerte Papas finden. Aber klar, wann sonst soll Mann Sport treiben?
  4. Online- und Festplatten-Rekorder: Die Tatort-Macher sind einfach nicht familienfreundlich. Sonst würden sie den Tatort immer erst ab 21:30 Uhr bringen. Die einzige Sendung, die wir live sehen, ist die mit der Maus.
  5. In-Dusch Körpermilch: Bei den Papas muss es schnell gehen! Und mit einer In-Dusch Body Milk musst Du Dich nie wieder gleichzeitig abtrocknen, eincremen und ein Hemd überziehen während es sich im angrenzenden Kinderzimmer nach ‚Gott des Gemetzels‘ anhört.
  6. Musikstreaming-Dienst mit einem Account: Die Paarbindungsstrategie. Egal, wo Du Dich gerade befindest, Du hörst immer die Musik Deines Partners mit. Ob Du willst oder nicht. Sei doch ehrlich zu Dir selbst. Das ist immer noch besser, als Deine sowieso nicht mehr abspielbaren, verkratzten CDs aus dem Haufen der Kinderlieder-CDs rauszufischen.

Habt ihr noch mehr Artikel auf Lager, auf die ihr als Vater nicht mehr verzichten möchtet? Produkte, die ihr erst mit dem Beginn eurer Vaterschaft schätzen gelernt habt? Her mit euren Tipps!

Noch mehr lustige Texte von Andreas findet ihr auf seiner Homepage, zu der es hier lang geht!

P.S. Dir hat dieser Artikel gefallen? 💙 Dann teile ihn bitte!

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!