Video: Juhu! Wir werden Großväter!

🕓 Lesezeit circa < 1 Minute

Juhu! Wir werden Großväter!

Vor der Geburt meiner Tochter hatte ich schon immer mehr das Gefühl, dass die Zeit schneller voranschreitet. Wissenschaftler Marc Wittmann hatte dieses Gefühl damit begründet, dass man im Alter weniger Neues oder Aufregendes erlebt. Unser Alltag wird immer mehr zur Gewohnheit. In der Kindheit oder als Jugendlicher war das nicht der Fall. Die Konsequenz: Je älter wir werden, umso mehr haben wir das Gefühl, dass die Zeit schneller voranschreitet.

Die Kinder der Kinder

Die Tatsache, jetzt ein Vater zu sein, verdeutlicht mir nochmal, wie alt man bereits wirklich ist. Wenn ich mit Anfang 30 schon das Gefühl habe, die Zeit schreite schneller voran, wie muss es dann meinen Eltern ergehen? Worauf kann man sich im Alter besonders freuen? Natürlich auf die Zeit, wenn die eigenen Kinder Kinder bekommen. Ergo, wenn man Großvater oder Oma wird. Denn dann beginnt die Zeit, die für mich als Enkelkind damals schon wundervoll war: Der unbeschwerte Spaß mit und bei meinen Großeltern. Für die war es auch toll, getreu dem Zitat von Sophie Kammerer:

Was könnte schöner sein,
als mit den Augen der Enkelkinder
die Welt neu
zu entdecken?

P.S. Dir hat dieser Artikel gefallen? 💙 Dann teile ihn bitte!

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!