Wenn Vater oder Mutter das erste Mal ein Smartphone benutzen

🕓 Lesezeit circa < 1 Minute

Für unsere Kinder und pubertierendes Teens gehört das Verfassen von SMS oder WhatsApp-Nachrichten zum Alltag. Doch wenn wir Eltern diese Kommunikationswege plötzlich nutzen, kann es manchmal ganz schön kurios werden. Verschließen wollen wir unsere Augen von der Digital- und Technisierung schließlich auch nicht, daher bleibt uns mitunter nicht viel Auswahl.

T9? Ist das ein VW-Transporter?

Also fangen wir an, uns mit neuer Technik – insbesondere Smartphones – auseinander zu setzen. Dabei geht der erwünschte Effekt dank Autokorrektur auch gerne mal nach hinten los, wie wir in diesem Video feststellen können. Falls wir also die Antworten unserer Kids vielleicht nicht auf Anhieb verstehen, liegt es ja vielleicht an unserer vorhergehenden Nachricht 😃

P.S. Dir hat dieser Artikel gefallen? 💙 Dann teile ihn bitte!

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!