Warum Vater und Sohn die selbe Schulbank drücken

🕓 Lesezeit circa 2 Minuten

Die Eltern sollte man ernst nehmen!

Dieser Erkenntnis machte auch der 17-jährige Bradley „Brad“ Howard aus Texas. Er ist als Klassenclown und Störenfried in seiner High-School bekannt, was besonders seinen Psysiklehrer störte. Dieser schrieb daraufhin Brads Vater eine E-Mail und schilderte ihm, dass sein Sohn jedes mal den Unterricht störe. Also nahm sich Mr. Howard seinen Sohn zur Brust und drohte ihm eindringlich:

„Hey, if we get another call I’m going to show up in school and sit beside you in class!“

„Hey, wenn wir noch einen weiteren Anruf bekommen, dann tauche ich in der Schule auf uns setze mich neben Dich!“

Der Teenager glaubte natürlich nicht daran und prompt benahm er sich wieder daneben, was zu einem Anruf bei seinem Vater führte. Erneut beschwerten sich die Lehrer bei ihm über seinen Sohn, der schon wieder den Unterricht gestört hatte.

Und dann kam der besagte Freitag. Als morgens der Wecker klingelte, schickte Ms. Howard nicht nur ihren Sohn zur Schule, sondern auch ihren Mann. Denn dieser machte seine Drohung wahr und begleitet seinen Sohn in die Schule. Und tatsächlich setzte er sich im Unterricht neben ihn.

“I was a bit nervous being there among the teenagers. Mentally I hadn’t prepared to go into a situation like that. I think my son’s friends had a good time. Especially knowing that Bradley was put in an uncomfortable situation.“

“Ich war ein wenig nervös mich zwischen all diesen Teenagern zu befinden. Ich war nicht darauf vorbereitet in eine solche Situation zu kommen. ich denke die Freunde meines Sohnes hatten aber eine gute Zeit. Besonders weil sie wussten, dass Bradly in einer ihm so unangenehmen Situation war.“

Den ganzen Spaß brachte Brads Schwester ins Internet indem sie auf Twitter folgendes veröffentlichte:

Die ganze Aktion hat Vater und Sohn aber hoffentlich nicht auseinander gebracht. Immerhin schrieb Brad noch vor zwei Jahren, dass sein Vater der beste ist!

https://twitter.com/BradHowardII_8/status/612668090464088064

P.S. Dir hat dieser Artikel gefallen? 💙 Dann teile ihn bitte!

Sag uns deine Meinung und schreibe einen Kommentar!