Herzzerreißend: Geschenke vom verstorbenen Vater

Facebookseite

Es ist eine der Geschichten, die einem ans Herz geht und die Augen innerhalb kürzester Zeit feucht werden lässt. Aufmerksam auf diese Story wurde die Öffentlichkeit durch diesen Tweet, den Bailey Sellers vor wenigen Tagen twitterte:

„Mein Vater verstarb an Krebs als ich 16 war. Bevor er starb, bestellte er Blumensträuße, die mich seitdem an jedem meiner Geburtstage erreichen. Diese hier sind meine Blumen zum 21. Geburtstag. Es ist der letzte Blumenstrauß von ihm. Ich vermisse dich so sehr Papa!“

Nicht nur einen letzten Blumenstrauß, auch einen letzten Brief erhielt die 21-Jährige Bailey dieses Jahr von ihrem Vater.

„Liebe Bailey,

Das ist mein letzter Brief an Dich, bevor wir uns wieder sehen. Ich will nicht, dass Du noch weitere Tränen für mich vergießt, mein kleines Mädchen, da ich an einem besseren Ort bin. Du bist und wirst immer mein wertvollstes Juwel sein, dass mir jemals gegeben wurde. Heute ist Dein 21. Geburtstag und ich möchte, dass Du immer Deine Mama respektierst und Dir selbst treu bleibst. Sei glücklich und genieße das Leben in vollen Zügen. Ich werde Dir immer bei jedem Lebensabschnitt beistehen. Sieh Dich einfach um, und ich werde da sein. Ich liebe Dich mein Schatz. Alles Gute zum Geburtstag!!!

– Papa“

Die Geschichte von Bailey und ihrem Vater ist so wundervoll und herzzerreißend, dass sich der Tweet im Internet rasend schnell verbreitete. Nicht nur die vielen Internetuser, auch wir sind zu Tränen gerührt.

Post a comment

Facebook Comments